Bergkristall Dorje


Bergkristall Dorje

ab 32,00

 zzgl. Versand



Diese Dorje aus feinstem Bergkristall ist ein machtvolles Ritualwerkzeug. Sie symbolisiert die männliche Schöpfungsenergie. Unerschütterliche Selbstdisziplin, um auf dem Weg in die Klarheit allen Gefährdungen und Ablenkungen zu widerstehen.

In großen buddhistischen Ritualen wird die Dorje gemeinsam mit einer Handglocke eingesetzt. Die Handglocke symbolisiert dabei den weiblichen (yin) Aspekt und die Dorje den männlichen (yang) Aspekt der Schöpfung. Die tibetischen Mönche rezitieren in diesen meditativen Ritualen alte Texte und vollziehen mit der Dorje in der rechten Hand und der Handglocke in der linken Hand bestimmte, Energie verbindende Bewegungen.

Die Dorje vereint durch ihre beiden jeweils 4-spangigen Enden den äusseren und den inneren Weg, in dem sich auch die 8 Tugenden des Buddhismus wiederfinden: Es gibt 4 Möglichkeiten, die äussere Welt zu betrachten und es stehen dir 4 Wege zur Verfügung, in dein tiefstes Innerstes zu gelangen.

Der Begriff "Dorje" stammt aus der alten tibetischen Tradition und bedeutet soviel wie "König der Steine". Damit ist der Diamant gemeint, der im Buddhismus mit seinen unzerstörbaren Eigenschaften (seiner unzerstörbaren Härte und seiner unzerstörbaren Strahlkraft) als Sinnbild der Erleuchtung gesehen wird. Im Sanskrit wird die Dorje "Vajra" genannt ("Donnerkeil").

Eine Dorje verbindet dich mit deinem höheren Selbst. Die Energie wird entweder durch eine Meditation aktiviert, in der die Dorje in der linken Hand gehalten wird oder dadurch, dass die Dorje als Kraftobjekt in der Hosentasche als ständiger Begleiter mitgenommen wird.

Du bekommst die Dorje in einem schützenden ungefärbten Baumwollbeuel geliefert.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Engel, Herzen und Figuren